Aktuelles

Fensterwechsel: Der Rahmen macht’s.

Fensterwechsel: Der Rahmen macht’s.

Der Rahmen macht’s

Eisblumen auf den Scheiben waren früher das deutlichste Zeichen dafür, wie viel Wärme durch die Fenster verloren gehen kann. Die Zeiten der Einfachverglasung und damit auch der Eisblumen sind bei uns zwar fast überall passé – noch lange nicht alle Fenster entsprechen aber dem heutigen Stand der Technik. Denn anders als viele Hausbesitzer glauben, sind auch Fenster mit Zweischeibenisolierglas heute fast schon antiquarisch. Moderne Fenster lassen nur noch weniger als halb so viel Wärme entweichen wie die Isolierglasfenster aus den 70er und 80er Jahren. In Zahlen ausgedrückt: Der sogenannte Ug-Wert der Verglasung hat sich von 2,5 bis 3 W/m²K auf 1,1 bis 1,3 W/m²K bei Fenstern mit Wärmeschutzverglasung verbessert.

Ein Fensterwechsel sollte spätestens dann in Betracht gezogen werden, wenn man den Bereich vor dem Fenster als unangenehm kühl empfindet oder sogar einen leichten Luftzug spürt. Denn der Wärmeschutz der Fenster bestimmt auch ganz wesentlich den Wohnkomfort.

Energiespar-Zauberformel

Verglasung+Rahmen

Wie gut der Wärmeschutz eines Fensters ist, hängt immer auch von der Qualität des Rahmens ab. Je nach Größe und Art des  Fensters nimmt der Rahmenanteil nämlich bis zu 35 Prozent der Fensterfläche ein. Sind Verglasung und Rahmen optimal aufeinander abgestimmt, so gilt als grober Anhaltspunkt für die Ermittlung des Sparpotentials durch einen Fensterwechsel: Eine Senkung des U-Werts um 0,1 W/m²K bedeutet eine jährliche Ersparnis von umgerechnet rund einem Liter Heizöl pro Quadratmeter Fensterfläche.

Bei der Bewertung des Fensterrahmens kommt es auf dessen Innenleben an. Angaben wie Bautiefe, Aufbau des  Kammersystems und Anzahl der Dichtungsebenen geben Auskunft über die Qualität des Rahmenaufbaus und somit auch über dessen Dämmeigenschaften – dem Uf-Wert.

Der speziell entwickelte Energiesparrahmen von perfecta ermöglicht maximale Energieeinsparung für mehr Wohnkomfort. Informieren Sie sich ausführlich zu diesem Thema unter:
https://www.perfecta-fenster.de/fenster

 

Teilen: Drucken:

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Anfrage senden

Perfecta ganz in Ihrer Nähe

Auf einen Blick: Unsere Broschüren